Autolackierei Peter Rösch




0911-81 31 47  

Schienenfahrzeuge

Schienenfahrzeuge - Lackierung

Besondere Expertise hat unser Unternehmen bei der Lackierung von Schienenfahrzeugen. Sowohl die Bearbeitung von Innenausstattungsteilen als auch Lackarbeiten an den Zügen selbst werden von uns fachmännisch und individuell durchgeführt. Maßgeblich beteiligt waren wir beim Redesign der ICE1-, ICE2- und ICT-Flotte der Deutschen Bahn. Unserem guten Namen sind wir insbesondere bei der aufwändigen Sprenkellackierung der Innenverkleidung der Bahnflotte gerecht geworden.

Mit unserer Anti-Graffiti-Versiegelung bleiben die Fahrzeuge auch optisch attraktiv.




Schienenfahrzeuge - Mechanik

Neben der Lackierung von Schienenfahrzeugen haben wir uns auf Mechanikarbeiten an Schienenfahrzeugen spezialisiert. Vom Innenausbau, über Türumbauten bis hin zur Durchführung von Mängel- und Fehlerbehebung für die externe Abnahme übernehmen wir sämtliche Mechanikarbeiten:

  • Türumbauten und -einstellungen z. B. für Wassertest
  • Schiebetrittaus- und einbauten inklusive Einstellarbeiten
  • Schiebetrittsanierung
  • Ein- und Umbau der Türantriebstechnik
  • Innenausbau-Arbeiten, Fußbodensanierung, Ein- und Ausbau von Haltestangen
  • Korrosionssanierung von Aluminiumteilen durch Einsatz von mobilen Fräßmaschinen am Fahrzeug.
  • Instandsetzung und Laminierung von GFK-Teilen aller Art
  • Instandsetzung von Bugspitzen

Unsere erfahrenen, mobilen Arbeitsgruppen erledigen sowohl im In- als auch im Ausland direkt vor Ort Karosserie-,
Mechanik- und Lackierarbeiten. Als zertifizierter Q1-Partner können Sie sich immer auf uns verlassen!

Ausgewählte Referenzen

  • Deutsche Bahn: Redesign ICE1- und ICE2-Flotte, Redesign ICT

  • DB Regio: Karosserie- und Lackierarbeiten an Schienenfahrzeugen

  • VAG/OVF: Lackierarbeiten

  • Bombardier: Mechanik-, Korrosions- und Lackarbeiten an Schienenfahrzeugen